In den letzten Wochen hat für Aiblings Läufer endlich die Freiluftsaison begonnen. Da einige Athleten aber noch von ihren (Corona-)Erkrankungen geschwächt waren, musste Anian Rottmüller alleine die grünen Farben vertreten. Bei der oberbayrischen Berglaufmeisterschaft am 02. April am Stampfl in Au am Inn kam ihm der anspruchsvolle Kurs entgegen und so konnte er im Schneetreiben und als einzigster Starter in kurz/kurz am langen Anstieg einen Starter nach dem anderen schnupfen, sodass er am Ende des Anstiegs in einem hochkarätig besetzten Starterfeld Dritter war. Auf den letzten Metern ins Ziel wurde er zwar leider noch von zwei Konkurrenten übersprintet, konnte sich in der Herren Hauptklasse aber trotzdem die Bronzemedaille sichern.

Bereits eine Woche später stand Anian wieder im Schneetreiben an der Startlinie, diesmal in Brixlegg bei der Tiroler Meisterschaft über 10 Kilometer. In einem rassigen Rundkurs durch den Ortskern mit insgesamt rund 100 Höhenmetern versuchte er sich als einer der wenigen bayrischen Starter in der Tiroler Elite. Insgesamt konnte er in 34:03 Minuten einen 7. Platz von allen Startern erlaufen, der zugleich den 2. Platz in der Herren Hauptklasse bedeutete und ihm wichtige Punkte in der Wertung des Alpencups sicherte. Glücklich konnte er anschließend mit seinem gewonnen Zirbenkissen und einem schönen Glaspokal die Heimreise nach Aibling antreten und hat so die eher enttäuschende Leistung von zwei Wochen zuvor auf der bayrischen 10.000 Meter Meisterschaft auf der Bahn in Regensburg in 34:13 Minuten vergessen gemacht.

Anian Stampfl036. Stampfl Berglauf 2022 287 0020Anian Stampfl2 0

Anian Brixleggg0

 

logo

__________________________

        

Termine 2022

Vereinssportfest:

Einladung Vereinssportfest 25.Juli 2022

U10-Cup :

Artikel Wendelstein Cup 2022

Ergebnisliste U10 Cup 14.05.2022

gebrauchte Tus-Kleidung:

(bitte bei Spartenleitung melden)

Liste gebrauchte Tus-Kleidung