U14 Kreismeisterschaften SOB

Hier konnten sich die Kinder im Dreikampf, Hindernislauf und in der Staffel messen.
Im Dreikampf der W11 standen gleich zwei Aiblinger auf dem Siegertreppchen: Sonja Fuhrmann erreichte mit 1.179 Punkten den zweiten Platz, gleich gefolgt von Carolin Färber (1.133 Punkte). Beide durchbrachen beim Weitsprung zum ersten Mal die „Schallmauer“ von 4 Metern! Bei den W10 durfte Nina Baumgartner mit ebenfalls über 1.000 Punkten die Bronzemedaille mit nach Hause nehmen. Auch bei den Buben waren wir erfolgreich, hier konnte Alfred Freimark in der Klasse M10 mit 862 Punkten und der Bronzemedaille nach Hause gehen.
Beim Hindernislauf der W11 schafften es Sonja Fuhrmann (Platz 2 mit 9,51s) und Laura Apfelböck (Platz 3 mit 9,71s) aufs Stockerl. Nur um eine Hundertstelsekunde verpasste Alfred Freimark mit 10,24s) in der Altersklasse M10 die Bronzemedaille und wurde Vierter.
In der Staffel verpasste unsere Staffel (Carolin Färber, Laura Apfelböck, Hannah Bischof und Sonja Fuhrmann) durch etwas Pech beim Start nur knapp den ersten Platz und wurden mit 34,22s Zweite. Unsere zweite Mädchenstaffel mit Victoria Pekol, Pia Simon, Elena Nouraie und Nina Baumgartner schaffte es auf Platz sechs. Über den zweiten Platz durften sich die Buben freuen: Felix Schilk, Maximilian Seitz, Lukas Forster und Alfred Freimark liefen hier mit 35,16s ins Ziel.

Bahneröffnung Feldkirchen 2

U12 Bahneröffnung am 13.Mai in Feldkirchen-Westerham

Ein Highlight war hier die 4x75m Staffel der Mädchen: Lea Baumgartner, Emily Lipp, Lara Mößthaler und Sarah Schilling kamen hier mit beinahe zwei Sekunden Vorsprung und einer sehr guten Zeit von 40,66s vor der zweitplatzierten Mannschaft ins Ziel.
Auch bei den Buben durfte unsere Mannschaft aufs Siegerpodest klettern: Jann Gabbert, Lars Tschiedel, Archibald Freimark und Patrick Fuhrmann sicherten sich mit 41,97s die Silbermedaille.
Besonders erfolgreich in den Einzelwettbewerben war Lara Mößthaler (W13). Im Hochsprung schaffte sie es mit 1,47m ganz nach vorne und durfte die Goldmedaille mit nach Hause nehmen. Großes Pech hatte leider unsere Sarah, die sich verletzte und den Wettkampf beenden musste.
Auch im Weitsprung machte Lara mit 4,50m den weitesten Satz, Lea Baumgartner verpasste mit nur einem Zentimeter Rückstand mit 4,41m nur knapp das Treppchen und wurde Vierte. Zu guter Letzt gewann Lara Mößthaler auch noch die Silbermedaille im 60m Hürdenlauf (11,02s).
Ganz oben stand auch Jann Gabbert im Weitsprung der M12: Mit 4,52m landete er über 10cm vor der Konkurrenz auf Platz eins.
Weitere Stockerlplätze erreichten auch Lea Baumgartner mit Platz zwei im Speerwurf mit 21,98m, Emily Lipp mit Platz drei im 60m Hürdenlauf (11,15s) und im Weitsprung (4,20m) sowie bei den Buben Archibald Freimark mit Platz drei im 800m Lauf (2:44,43min).
Hier zur offiziellen Ergebnisliste:

http://blv-sport.de/service/msonline/files/20177246-e.htm

 

logo

        

Newsflash

Termine Bad Aibling 2017

 
08.07. Wendelsteinmeisterschaften U8 m/w Ergebnisse
 
14.01. Wendelsteinmeisterschaften U12
Ergebnisse M10 W10 M11 W11 Mannschaft