Der Hansl brennt wieder!

Auch heuer findet die Traditions-Veranstaltung am Sportplatz an der Jahnstraße statt. Aktive des Sportvereins bauen jedes Jahr einen neuen „Hansl“, organisieren die Kinderbeschäftigung und kümmern sich um die Bewirtung. Das Feuer, das in der Nacht entzündet wird, steht in Zusammenhang mit der Sommersonnenwende am 21.Juni und dem traditionellen Johannisfeuer. Das bunte Sport- und Spieltreiben zum Mitmachen beginnt am Freitag den 23. Juni ab 18.00 Uhr. Showeinlagen der TuS Sportgruppe Bewegung und Tanz sorgen zusätzlich für Unterhaltung. Bei Einbruch der Dämmerung wird das Sonnwendfeuer angezündet. Dem TUS-Hansl wird ordentlich eingeheizt und man kann gebannt ins Feuer schauen, bis der letzte Funke verglüht, zusehen und dabei sein, wenn der Hansl brennt, ein faszinierendes Erlebnis für Groß und Klein.
Natürlich wird auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt sein. Kühle Getränke und Spezialitäten vom Holzkohlegrill erwarten die Gäste.
Die Sparten Turnen und Leichtathletik freuen sich über zahlreichen Besuch vieler TuS Familien, Freunde und Aiblinger Bürger zum Hanslverbrennen. Bei Regen entfällt die Veranstaltung.

 

 

logo

        

Newsflash

Termine Bad Aibling 2017

 
08.07. Wendelsteinmeisterschaften U8 m/w Ergebnisse
 
14.01. Wendelsteinmeisterschaften U12
Ergebnisse M10 W10 M11 W11 Mannschaft