23. Juni Bad Aibling - Oberbayerische Meisterschaften: Die Glanzpunkte der Meisterschaften aus Aiblinger Sicht setzten Anna-Lena Stich und Rouven Bär die sich jeweils über den Meistertitel und über einen neuen Stadionrekord freuen konnten.

Anna-Lena Stich zeigte über die 3000 m, dass sie eine der besten Mittel- und Langstrecklerin Oberbayerns ist. Anna-Lena lief diese Rennen aus dem vollen Training heraus - am Vortag stand sie über die 2000 m Hindernis an der Startlinie - und sie konnte dieses Rennen nicht nur als Siegerin beenden, sondern sie ist ab sofort auch Inhaberin von zwei neuen Stadionrekorden. Ihre Zeit von 10:26,72 Min. ist nicht nur die neue Bestmarke der weiblichen Jugend A sondern sie gilt (wenn auch nur knapp) für die Frauenklasse in gleicher Weise! Gratulation! Tolle Vorstellung!

Rouven Bär ist der zweite Oberbayerische Meister, den die Aiblinger Leichtathleten an diesem Tag feiern konnten. Rouven erzielte mit 4,20 m eine Top-Höhe und setzte sich damit deutlich gegen seine Konkurrenten durch und das ebenfalls mit neuem Stadionrekord! Mit Kilian Hartmann verdrängte er übrigens keinen Unbekannten aus dieser Rekordliste. Auch an Rouven: Herzlichen Glückwunsch!

Daniela Gremm sorgte für die größte Überraschung des Tages - sie belegte im 3000 m Lauf Platz 2. Eine Überraschung war das, weil die längste Strecke, die Daniela jemals auf der Bahn absolviert hat (vorher) 600 m betrug - sie zeigte aber, dass sie die langen Strecken durchaus sehr gut laufen kann - und wer das Rennen gesehen hat weiß, dass da in jedem Fall noch "Luft nach oben" ist. Prima Wettkampf - und Platz 2!

Kilian Stich war es deutlich anzumerken, dass er mit der Gesamtsituation im Moment nicht ganz zufrieden ist. Er ging das 1500 m Rennen der männlichen Jugend B mit ein wenig Wut im Bauch an und wurde für seine mutige Leistung mit Platz 2 in der Gesamtwertung belohnt!Mit 4:29,45 Min. kam er recht nah an seine persönliche Bestzeit heran, aber die war an diesem Tag sicherlich nicht das Ziel. Auch Kilian war bereits am Vortag über die Hindernisse am Start. Super Leistung! Weiter so!

Die beste Platzierung der auf diesem Wettkampf anwesenden "Funktionäre" erzielte Andreas Widhammer. Andreas brachte es im Weitsprung auf gute 6,08 m was ihm dann auch prompt Platz 2 einbrachte. Unter diesem Gesichtspunkt würde es sich sicherlich lohnen mal wieder ernsthaft an die Sache zu gehen ... auf der anderen Seite soll man es ja auch nicht übertreiben. Gratulation an ihn für Platz 2!

Einen "Sack" voller dritter Plätze sahnten unsere Athleten dann noch ab: David Rentz im Stabhochsprung, Nicolas Otremba über die 200 m - und, sehr erfreulich ... wir konnten eine 4 x 100 m Staffel an den Start schicken, die es dann sofort schaffte auf's Treppchen zu hüpfen! Unsere Staffel ging mit Peter Feldschmidt, Nicolas Otremba, David Rentz und Rouven Bär an den Start.

Zwei dritte Plätze und das auf nicht ganz einfach zu laufenden Strecken erzielte Michael Tuttas. Michael absolvierte zuerst den 5000 m Lauf, war damit nicht ganz ausgelastet und ging anschließend noch einmal über die 1500 m ins Rennen (gut eingeteilt die Kräfte ... das gelang an diesem Tag nicht jedem - Sabine weiß ich meine). Also: zwei dritte Plätze - das ist ein Top-Ergebnis!Gratulation!

Alles Weitere entnehmt ihr bitte der offiziellen Ergebnisliste , die Moritz wieder einmal blitzartig ins Netz gestellt hat - und hier, noch einmal alle Ergebnisse des Tages aus Aiblinger Sicht:

1. Platz für Anna-Lena Stich(WJA) 3000 m- 10:26,72
1. Platz für Rouven Bär(MJB) Stabhochsprung- 4,20
2. Platz für Daniela Gremm(Frauen) 3000 m- 10:50,82
2. Platz für Kilian Stich(MJB) 1500 m- 4:29,45
2. Platz für Andreas Widhammer(Männer) Weitsprung- 6,08
3. Platz für David Rentz(MJB) Stabhochsprung- 3,50
3. Platz für Feldschmidt, Peter(96); Otremba, Nicolas(96); Rentz, David(96); Bär, Rouven(95)(MJB) 4 x 100 m- 47,65
3. Platz für Nicolas Otremba(MJB) 200 m- 26,28
3. Platz für Michael Tuttas(Männer) 5000 m- 16:37,18
3. Platz für Michael Tuttas(Männer) 1500 m- 4:24,31
4. Platz für Alexander Endres(MJB) 1500 m- 4:32,86
4. Platz für Torben Prohl(Männer) 5000 m- 16:56,13
4. Platz für William Rauhaus(Männer) 100 m- 12,18
5. Platz für Sabine Lerche(WJB) 1500 m- 5:47,99
5. Platz für Nicolas Otremba(MJB) 100 m- 12,54
6. Platz für Rouven Bär(MJB) Speerwurf(700g)- 42,57
6. Platz für Peter Feldschmidt(MJB) Kugelstoß (4kg)- 10,26
7. Platz für Isabella Kappel(WJA) Weitsprung- 4,93
10. Platz für Anja Wackerle(WJA) Weitsprung- 4,63
11. Platz für Merle König(WJA) Weitsprung- 4,40
aW: Agnes Doll(Frauen) 3000 m- 12:17,97
VL: Verena Hartmann(WJB) 100 m- 14,56
VL: Nicolas Otremba(MJB) 100 m- 12,40
VL: Peter Feldschmidt(MJB) 100 m- 13,11

 

P.S.: Natürlich gab es noch mehr berichtenswertes von der Veranstaltung ... ich möchte euch aber nicht überstrapazieren. Zwei Deutsche Vizemeister waren am Start - jeweils mit neuen Stadionrekorden (Karoline Pilawa über die 800 m und Michael Wilms über die 400 m Hürden), dann gab es einen neuen Stadionrekord im Speerwurf der männlichen Jugend B (67 m!!!). Also wieder einmal eine Top-Veranstaltung! Und noch mehr Stadionrekorde: Diskuswurf der männlichen Jugend B mit 53 Metern! Die 4 x 100 m Staffel der LG Festina Rupertiwinkel (MJB) setzte ebenfalls neue Maßstäbe. Ich glaube das muß ich in Ruhe noch einmal durchgehen ... da versteckt sich noch mehr. Also ein wenig Zusatzarbeit für den Statistikwart.

Nach dem ersten "Durchschauen" sind es folgende Disziplinen:

3000 m Frauen und WJA
Stabhoch MJB
800 m Frauen
400 m Hürden - Männer
400 m Hürden - MJB
Diskus - MJB
Speer - MJB
Stabhoch - MJB
100 m Hürden - Frauen
400 m Hürden - Frauen
4 x 100 m - Frauen
Dreisprung - Frauen
400 m WJA WJB
100 m Hürden - WJB
4 x 100 m WJB
Stabhoch WJB
Kugel WJB
Diskus WJB

Vorankündigung:
23. Juni 2012 Bad Aibling, Oberbayerische Meisterschaften: Am heutigen Samstag erwarten uns 310 Teilnehmer die in 553 Disziplinen gemeldet sind. Insgesamt 50 Kampfrichter und Helfer werden dafür sorgen, dass diese "Prestige-Veranstaltung" möglichst reibungslos verläuft. Der "Wettergott" sagt gute Bedingungen voraus, so dass alle Voraussetzungen gegeben sind ein erfolgreiches und interessantes Spotfest auszurichten. Wir sind gespannt auf den wichtigsten Wettkampf, den wir in diesem Jahr ausrichten!

20 Aiblinger Athleten werden am Start sein. Daniela und Johannes Gremm sind über die 800 m am mit von der Partie, darauf bin ich persönlich besonders gespannt! Unsere drei starken B-jugendlichen Mittelstreckler (Alexander Endres, Johannes Dietel und Kilian Stich) werden quasi im Gegenzug die 400 m angehen ... auch darauf dürfen wir gespannt sein! Mit David Rentz und Rouven Bär haben wir im Stabhochspung zwei Athleten am Start, die ebenfalls oben mitmischen können. Anna-Lena Stich möchte wissen was über die 800 m möglich ist - sie will sich auf diesem Weg ein wenig Tempohärte für die Deutschen Jugendmeisterschaften holen.

 

logo

        

Newsflash

Termine Bad Aibling 2017

 
08.07. Wendelsteinmeisterschaften U8 m/w Ergebnisse
 
14.01. Wendelsteinmeisterschaften U12
Ergebnisse M10 W10 M11 W11 Mannschaft