Bayerische Blockwettkampfmeisterschaften 2015 am 27.06.2015 in Dinkelsbühl: Die beste Platzierung erreichte Kristin Mohr, auch wenn sich ihre Hoffnung die Qualifikationsnorm für die Deutschen Meisterschaften zu schaffen nicht erfüllte. Kristin fehlten in der Endabrechnung rund 150 Punkte.

Die 100 m waren durchaus akzeptabel (neue persönliche Bestleistung), die Hürden wurden dann allerdings zu einem kleinen Desaster - der Rhytmus paßte so reinweg überhaupt nicht und so blieb sie vor allem in dieser Diszipin weit hinter ihrem Leistungsvermögen zurück. Auch in den übrigen Disziplinen fehlten ihr jeweils einige Punkte, die sie gebraucht hätte um an ihre Bestleistung aus dem letzten Jahr heranzukommen. Am Ende war das dann Platz 5 Wert - sicherlich eine immer noch sehr beachtliche Leistung! Gratulation an die Athletin!

Mit Platz 6 belegte Noemi Rentz im Block Sprint/Sprung ebenfalls einen der vorderen Plätze - für sie war das eine neue persönliche Bestleistung. Noemi legte knapp 100 Punkte auf ihr bisher bestes Ergebnis drauf - vor allem im Hochsprung überzeugte sie mit übersprungenen 1,55. Als Spezialistin im Stabhochsprung wird sie sich aber eher auf diese Disziplin konzentrieren - sie hat die Qualifikationsnorm für die Deutschen Meisterschaften in Köln ja bereits in der Tasche! Gratulation an Noemi! Weiter so!

Hier noch einmal alle Ergebnisse des Tages und der Absprung zu den offiziellen Ergebnislisten:

http://blv-sport.de/service/msonline/files/20156200-e.htm

5. Platz für Kristin Mohr(W15)-Block Wurf 2.324 Pkt.
6. Platz für Noemi Rentz(W15)-Block S/S 2.543 Pkt.

 

logo

        

Newsflash

Termine Bad Aibling 2017

 
08.07. Wendelsteinmeisterschaften U8 m/w Ergebnisse
 
14.01. Wendelsteinmeisterschaften U12
Ergebnisse M10 W10 M11 W11 Mannschaft