Am 29.Mai machte sich Maximilian Berger auf eine 480 km lange Reise in das südhessische Pfungstadt, um sich dort mit den 800m-Top-Athleten aus Deutschland zu messen. Bei angenehmen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein waren die perfekten Bedingungen für ein schnelles Rennen gegeben. Maximilian ging das Rennen im grünen Trikot zügig an und brachte die Konkurrenz ordentlich zum Schwitzen. Er absolvierte die 800m in 1:55,32min und holte sich somit wieder eine neue Bestzeit. Allerdings sind ihm auf den Letzen 100m etwas die Körner ausgegangen und es reichte leider nicht mehr für eine Zeit unter 1:55,00 min. Mit diesem ausgezeichneten Ergebnis konnte er schließlich wieder in das idyllische Tuntenhausen heimkehren und insgesamt auf einen sehr erfolgreichen Wettkampfblock zurückblicken.

MAXIPFUNGSTADT 3MAXI PFUNGSADT 2MAXI PFUNGSTADT 1

 

logo

        

Termine 2021