Am 28. Mai fand in Rosenheim wieder der 2. Cupwettkampf der U12 statt. Nachdem wir letztes Jahr wortwörtlich im Regen untergegangen waren, erlebten wir dieses Jahr das komplette Gegenteil: Fast 30 Grad und große Hitze war angesagt. Trotz des sehr anstrengenden Tages – der Wettkampf zog sich aufgrund einer technischen Panne beim 50m Lauf über viele, viele Stunden - schafften wir es mit unseren Teams auf den achten und 16. Platz.
Besonders gut lief es für beide Teams im 50m Lauf – hier erreichte das Team weiß sogar den 4. Platz aller Mannschaften. Auch in den beiden Wurfdisziplinen Schlag- und Drehwurf übertrafen sich die Kinder und legten im Vergleich zum Training nochmal deutlich einen drauf. Beim Weitsprung merkte man die Hitze deutlich, trotzdem waren wir mit sehr ordentlichen Leistungen mit dabei. Etwas Pech hatten wir leider in der abschließenden 600m Staffel, Startläuferin Sonja Fuhrmann stürzte unglücklich im großen Gedränge am Start und kämpfte sich anschließend trotz Schürfwunden tapfer über die Strecke. Respekt für soviel Durchhaltevermögen!
In der Einzelwertung der W10 verpasste Nina Baumgartner nur knapp das Treppchen und wurde Vierte. Auch in der W10 schaffte es Carolin Färber auf den vierten Platz. Weitere Top 10 Platzierungen gingen an Alfred Freimark (Platz 7) und Sonja Fuhrmann (Platz 10).U14 Cup

 

logo

        

Newsflash

Termine Bad Aibling 2017

 
08.07. Wendelsteinmeisterschaften U8 m/w Ergebnisse
 
14.01. Wendelsteinmeisterschaften U12
Ergebnisse M10 W10 M11 W11 Mannschaft