Oberbayerische Meisterschaften Einzel M/F/U18 Sepp-Brenninger Stadion, am Samstag, 20. Juni 2015:

Die beste Leistung des Tages erzielte Felipa Uebelhack über die 3000 m der U18. Obwohl Felipa erst im nächsten Jahr in der weiblichen Jugend B startet hatte sie das Feld gut im Griff und ließ alle Konkurrentinnen hinter sich. Die von ihr erzielte Zeit von 10:46,76 wird für eine sehr gute Platzierung in der DLV-Bestenliste reichen (Top 20) die Zeit reicht aber auch für die Qualifikationsnormen der Deutschen Meisterschaften U16! Mit dieser Leistung knackte sie den seit 1984 bestehenden Vereinsrekord auf dieser Distanz! Tolle Vorstellung! Gratulation!

Mit einer furiosen Leistungssteigerung ebenfalls auf der 3000 m Stecke überraschte Sabine Lerche. Der erste Motivationsschub war sicherlich das hinter ihr liegende Abitur - die zweite Stufe möglicherweise ihr sehr guter Notenschnitt. Der Leistung auf der Laufbahn war das nicht abträglich - Sabine verbesserte Ihre Bestzeit um satte 30 Sekunden und konnte sich über Platz 3 in der Frauenklasse freuen! Prima Lauf! Weiter so!

Michael Pritzl versuchte sich über die 800 m und feilte damit an seiner Grundschnelligkeit. Er mischte bei den Spezialisten gut mit und mußte auf der Zielgraden nur einen Athleten ziehen lassen. Von der Platzierung her wird er sicherlich damit zufrieden sein, von der Zeit her ist hier sicherlich noch ein wenig Platz nach oben - allerdings darf man hier nicht vergessen, dass in Meisterschaftsrennen selten auf Zeit gelaufen wird - in jedem Fall wird ihm das bei den kommenden Aufgaben helfen.

Ebenfalls mit einer Top-Leistung unterwegs - Vinzent Halbig. Vinzent verbesserte seine persönliche Bestleistung um gute 3 Zentimeter auf jetzt 1,83 m - das war Platz 2 in der Klasse der U18 Wert! Gratulation auch an Vinzent!

Und noch ein Platz auf dem Treppchen und zwar von Simon Lerche. Simon hat es in diesem Jahr mit etwas schwereren Speeren zu tun, das bekommt er ganz gut hin. Mit 46,68 Metern landet er in etwa bei der gleichen Weite wie im letzten Jahr mit dem leichteren Speer und das bei reduziertem Trainingsaufwand - also das "Preis-Leistungs-Verhältnis" scheint ok zu sein.

Hier noch einmal alle Ergebnisse des Tages und der Absprung zu den offiziellen Ergebnislisten:

http://blv-sport.de/service/msonline/files/502121416269-e.pdf

1. Platz für Felipa Uebelhack(W15) 3000 m- 10:46,76
2. Platz für Michael Pritzl(Männer) 800 m- 1:59,63
2. Platz für Vinzent Halbig(MJB) Hochsprung- 1,83
3. Platz für Sabine Lerche(WJA) 3000 m- 11:09,76
3. Platz für Simon Lerche(MJB) Speerwurf(700g)- 46,68
5. Platz für Vinzent Halbig(MJB) 400 m- 58,08
6. Platz für Tamara Scharnagl(WJB) 400 m- 64,25
11. Platz für Vinzent Halbig(MJB) 110 m Hürden- 18,13
12. Platz für Rebecca Zierhut(WJB) Weitsprung- 4,53
21. Platz für Eva Wild(WJB) Weitsprung- 4,08
VL: Eva Wild(WJB) 100 m- 14,03
VL: Rebecca Zierhut(WJB) 100 m- 13,74

 

logo

        

Newsflash

Termine Bad Aibling 2017

 
08.07. Wendelsteinmeisterschaften U8 m/w Ergebnisse
 
14.01. Wendelsteinmeisterschaften U12
Ergebnisse M10 W10 M11 W11 Mannschaft